CRW_5150

Blubb blubb blubb

Hier kommen drei putzige Fische in den Farben grün, gelb und blau vorbeigeschwommen.

CRW_5151

CRW_5163

Sie begegneten mir auf der Suche nach einem Schnittmuster für ein schönes Schnullertäschchen für unser kleines Kerlchen.  Fündig wurde ich bei orimono, wo ich sie unter dem Namen „Fischportemonnaie“ entdeckte.  Als Schnullertäschchen eignen sie sich jedenfalls wunderbar und man kann sicherlich auch andere Kleinigkeiten, wie Knöpfe, Kleingeld, Büroklammern oder Tabletten darin aufbewahren.

CRW_5153

Die Fische sind mit dicker Vlieseline gefüttert und von innen ebenfalls mit Webware ausgekleidet, sodass an den Schnuller auch wirklich nichts drankommt. Er kann so prima in der Hand- oder Wickeltasche transportiert werden.

CRW_5168

Die Schwanzflosse ist am Zipper befestigt, sodass man den Reißverschluss ganz einfach auf und zu machen kann, da die Flosse eine recht große „Grifffläche“ bietet.

CRW_5155

Die Bauchseite und die Unterseiten der Flossen habe ich, ebenso wie die Nähte, farblich abgesetzt, so entsteht ein hübscher Kontrast.
Den gelben ‚Schnullerfisch‘ nutzen wir schon ein ganze Weile (daher sieht er auch schon etwas zerknautschter aus, als die anderen beiden Fische) und er erfreut sich bei unserem kleinen Kerlchen (und bei mir 😉 ) großer Beliebtheit, weil man damit auch prima spielen kann (dazu nehme ich den Schnuller vorher lieber heraus).

2 Gedanken zu „Blubb blubb blubb

  1. Nicht nur dein kleines Kerlchen findet den Fisch super. Wir haben uns auch sehr gefreut. Vielen lieben Dank nochmal für dieses tolle, persönliche Geschenk :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.